Fasten – Hildegard-Stüble

Hildegard-Stüble

Angelika Lang
Falkenstraße 21
72250 Freudenstadt
Tel.: 07441 572729

Hildegard-Fasten

Eine gesunde Ernährung und eine Lebensweise im »rechten Maß« waren für Hildegard von Bingen gleichermaßen wichtig. Wenn heute ein Zuviel an Gewicht oder zu hohe Blutfettwerte (hoffentlich) an Fasten denken lassen, war für Hildegard von Bingen auch ein Zuviel an Stress durchaus ein Grund zu fasten und dabei über die richtige Lebensweise nachzudenken.

Das Hildegard-Fasten ist eine einfache, aber wirkungsvolle Methode, um den Körper von seinen Gift- und Schlackenstoffen zu reinigen und die Seele von ihren Belastungen zu befreien. Fasten ist nicht gleich Hungern. Der Körper bleibt in jedem Fall leistungsfähig und aktiv, auch beim völligen Verzicht auf feste Nahrung. Im Rahmen der Hildegard-Ernährung gibt es drei Varianten der Fastenkur:

Eine mentale und körperliche Reinigung nach den Erfahrungen der naturheilkundigen Klosterfrau Hildegard von Bingen kann Freiräume für geistige Klarheit und innere Einkehr schaffen. Schon manch einer war erstaunt darüber, welche positive Wirkung für Körper, Geist und die Seele diese Tage mit sich bringen können.

© Angelika Lang, Freudenstadt – ImpressumDatenschutzerklärung